Zum Hauptinhalt wechseln
Ratgeber

Make-Up-Pinsel reinigen: Alle Geheimnisse!

Make-Up-Pinsel reinigen: Alle Geheimnisse!
Annie
Beautyexpertinin 1 Stunde
Profil von Annie anzeigen

Wir haben in unserem Blog bereits die wichtigsten Arten von Make-Up-Pinseln für das Gesicht sowie die beliebtesten Augen-Make-Up-Pinsel kennengelernt. Ja, man könnte sogar sagen, wir sind zu Fachpersonen auf diesem Gebiet geworden. Aber das ist noch nicht alles, denn wer sich der wunderbaren Vorteile von Make-Up-Pinseln bedient und somit eine makellose Basis kreiert, der sollte seine kleinen Schätze auch richtig zu pflegen wissen. Also stellen sich uns nun die Fragen, die wir alle am meisten fürchten. Wie benutze ich Pinselreiniger? Wie trockne ich meine Pinsel? Heute geben wir dir ein paar Tipps zu Produkten, mit denen du deine Pinsel besser pflegen kannst, damit sie länger halten!

Warum sollte ich meine Pinsel reinigen?

Make-Up-Pinsel sind das wichtigste Zubehör für ein makelloses Make-Up! Um sie optimal nutzen zu können, ist einer der wichtigsten Schritte die Reinigung. Auch wenn es nach einer langwierigen Prozedur aussieht, werden wir dir zeigen, dass es eigentlich ganz einfach ist!

Warum Pinsel reinigen? Wie du dir vorstellen kannst, geht es hier vor allem darum, die Produktreste zu entfernen, die nach dem Gebrauch auf dem Pinsel zurückbleiben. Wenn du deine Pinsel, sowohl Gesichts- als auch Augenpinsel, nicht reinigst, besteht die Gefahr, dass sich die aufgetragenen Produkte vermischen und die Schattierungen schlecht definiert werden. Dies gilt insbesondere für Lidschattenpinsel. Wenn beim Mischen des Lidschattens ein Rest einer bestimmten Farbe übrig bleibt, kannst du den gewünschten Effekt nicht erzielen, da sich die Farben wieder vermischen. Wer will das schon? Vor allem, wenn es sich so leicht vermeiden lässt!

Ein weiterer, ebenso wichtiger Grund ist die Hygiene und die Beseitigung von Bakterien. Wenn du deine Pinsel regelmäßig reinigst, stellst du sicher, dass keine Bakterien vorhanden sind, die zu Hautreizungen im Gesicht führen können.

Denke außerdem daran, dass die Borsten deiner Pinsel, wenn du Gel- oder Cremeprodukte verwendest, dazu neigen, auszutrocknen, wenn sie nicht gewaschen werden, und leichter beschädigt werden können. Es liegt also auf der Hand: Pinsel reinigen ist ein Muss!

Pinsel reinigen: Die richtigen Produkte

Wenn es darum geht, welches Produkt du für die Reinigung deiner Pinsel verwendest, empfehlen wir dir, dich für Formeln zu entscheiden, die speziell für die Reinigung von Pinseln entwickelt wurden. Diese wirken gezielter, indem sie die Borsten gründlich reinigen und deren Weichheit jederzeit erhalten. Entdecke alle Produkte auf lookfantastic.de:

 

 

Wie reinige ich Make-Up-Pinsel?

Lasst uns in die Technik eintauchen - dafür sind wir schließlich alle hier! Wenn du diese 4 einfachen Schritte befolgst, werden deine Pinsel immer einwandfrei gepflegt sein:

  1. Befeuchte die Borsten mit Wasser: Heißes oder kaltes Wasser ist in Ordnung. Achte jedoch darauf, dass du nicht auch den Stiel und den Pinselaufsatz mit den Borsten nass machst, denn dieser könnte sich lösen!
  2. Auftragen des Reinigungsmittels: Starte nun mit dem Einseifen der Borsten der Pinsel. Beginne mit kreisenden Bewegungen und massiere die Borsten des Pinsels, damit das Reinigungsmittel jede einzelne Borste erreicht!
  3. Abspülen: Stelle sicher, dass alle Seifenreste gründlich abgewaschen werden.
  4. Trocknen: Ein wichtiger Schritt, um die Weichheit der Borsten zu erhalten! Vermeide die Verwendung eines Haartrockners oder anderer Hilfsmittel, da Pinsel am besten natürlich getrocknet werden. Lasse das überschüssige Wasser nach dem Spülen der Pinsel abtropfen und stelle sie auf ein Regal. Je nach Pinsel und Anzahl der Borsten kann die Trockenzeit variieren!

Bereit es auszutesten? Wir hoffen, dass du unsere Tipps nützlich fandest, denn jetzt weißt du wirklich alles über Make-Up-Pinsel!

Annie
Beautyexpertin
Profil von Annie anzeigen
In der Beautywelt gibt es immer etwas zu entdecken – neue Produkte, neue Marken, neue Trends. Schon seit Jahren fasziniert mich die Kosmetikbranche und alle Themen rund um Make-Up und Hautpflege. Ich bin immer wieder auf der Suche nach hochwertigen Produkten, die halten, was sie versprechen und dennoch erschwinglich sind. Qualität hat ihren Preis, aber wenn man nur richtig schaut, kann man auch einige Schnäppchen entdecken. Die Marken Bourjois, NYX und Maybelline dürfen in meinem Kosmetikbeutel definitiv nicht fehlen, aber auch der NARS Audacious Lippenstift ist für mich ein richtiges Kultprodukt! Ich liebe es mit Produkten zu experimentieren, neue Looks auszuprobieren und meine Liebe zu Make-Up mit anderen zu teilen. Als Bloggerin bei LOOKFANTASTIC kann ich noch tiefer in diese Welt eintauchen - kommt mit auf meine Reise!
lfint