Zum Hauptinhalt wechseln
Ratgeber

Make-Up Pinsel für Anfänger: Der ultimative Leitfaden!

Make-Up Pinsel für Anfänger: Der ultimative Leitfaden!
Annie
Beautyexpertin1 Tag vor
Profil von Annie anzeigen

Wir wissen, wie wichtig gute Qualität ist, wenn es um den Kauf von Kosmetikprodukten geht. Schließlich wollen wir einen makellosen Make-Up-Look erzielen und unserer Haut nebenbei noch etwas Gutes tun. Aber die Frage, die wir uns heute stellen, lautet: Geht es nicht genauso um die Art und Weise, wie wir das Make-Up auftragen? Die Antwort ist einfach, denn JA, die Tools gehen mit den eigentlichen Produkten Hand in Hand und sind daher mindestens genauso wichtig!

Also, aufgepasst, das Prinzip ist grundlegend: Wenn du ein makellos aufgetragenes Make-Up erzielen möchtest, oder wenn du noch ein Make-Up-Neuling bist, solltest du wissen, dass die Art und Weise, wie du deine Make-Up-Produkte aufträgst, das Endergebnis wirklich beeinflussen kann. Mit dem richtigen Zubehör kannst du einen viel natürlicheren und gleichmäßigeren Effekt erzielen, Produktverschwendung vermeiden und einfach top aussehen! Eine der Möglichkeiten, Make-Up aufzutragen, ist die Verwendung von Make-Up-Pinseln, wobei du hier genau wissen solltest, welche Art von Pinsel sich in Kombination mit welchem Produkt am besten eignet. Brauchst du Hilfe? Wir haben sie! Hier ist unser Leitfaden für Gesichts-Make-Up-Pinsel!

Make-Up auftragen mit Pinsel - Die Vorteile

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Make-Up auf die Haut aufzutragen: Manche Menschen verwenden Make-Up-Schwämme, andere die Finger oder einen Pinsel. Wie wir bereits in unserem Blog gesehen haben, ist der Schwamm ein perfekter Kandidat, besonders für flüssige Texturen. Make-Up mit den Fingern aufzutragen kann sich unter Umständen negativ auf das Endergebnis auswirken, da es schwieriger ist, die Produkte so gleichmäßig aufzutragen. Außerdem wird mit dieser Methode viel Produkt verschwendet, das an den Fingern hängen bleiben kann, sowohl bei Puder- als auch bei Flüssigtexturen.

Was ist mit Pinseln? Die ideale Lösung! Jeder Pinsel ist unabhängig von seinem Borstenmaterial speziell für die Anwendung eines bestimmten Produkts geeignet, sodass du nichts falsch machen kannst und einfach nur den richtigen Pinsel auswählen musst! Denke nur wie immer daran, die Pinsel nach jeder Anwendung zu waschen und so sicherzustellen, dass du die Bakterien und Produktrückstände beseitigst. Aber worauf warten wir noch? Lasst uns in die Welt der Pinsel eintauchen!

Kosmetikpinsel

Die Pinsel, die du für dein Gesichts-Make-Up brauchst!

1. Foundation Pinsel

Starten wir direkt mit dem Pinsel, der von allen am häufigsten verwendet wird: Dem Foundation-Pinsel! Ob du dich für synthetische oder natürliche Borsten entscheidest, dieser Pinsel ist ideal zum Auftragen von flüssigen und cremigen Foundations. Zwei wesentliche Merkmale dieses Zubehörs: Die Borsten sind sehr kompakt und die Form des Pinsels ist flach. Du kannst dir also aussuchen, ob du eine rechteckige oder runde Spitze bevorzugst. Sein Design macht ihn ideal für das Auftragen von flüssigen Foundations, denn dank seiner Kompaktheit hält er das Produkt nicht fest und verteilt es einwandfrei! Ein kleiner Tipp zum Auftragen: Denke daran, kreisende Bewegungen auf dem Gesicht zu machen und das Produkt gleichmäßig aufzutupfen.

2. Kabuki Pinsel

Der aus Japan stammende Kabuki-Pinsel ist das ideale Tool zum Auftragen von Puderprodukten, insbesondere von Foundation. Er hat einen viel kürzeren Griff als andere Pinsel und weiche, kompakte Borsten. Dieser Pinsel ist der ideale Reisebegleiter. Warum? Wenn du darüber nachdenkst, kannst du mehr Produkte damit auftragen und er ist so kompakt, dass du ihn leicht in deiner Tasche mitnehmen kannst! Ein Must-have für deine Make-Up-Pinselsammlung!

3. Concealer Pinsel

Wer liebt ihn nicht, den Concealer? Ein wahrer Verbündeter gegen diese lästigen dunklen Augenringe, Pickel und Rötungen! Das Auftragen vom Concealer ist also ein wesentlicher Schritt deiner Make-Up-Basis und sorgt für einen sehr effektiven Gesamt-Make-Up-Look. Wie du sehen kannst, ist dieser Pinsel dem Foundation-Pinsel sehr ähnlich, nur viel kleiner. Die Borsten sind noch kompakter, vor allem, um eine größere Präzision in schwieriger zu erreichenden Bereichen wie der Augen- und Nasenpartie zu gewährleisten.

4. Fächerpinsel

Dieser speziell geformte Pinsel ist ideal zum Auftragen von Highlightern. Seine weichen, fächerförmigen Borsten ermöglichen ein präzises und symmetrisches Auftragen des Highlighters! Wir empfehlen, ihn eher für Puderprodukte und nicht für Cremes oder flüssige Produkte zu verwenden.

  • Nanshy Fächerpinsel - Perlglanz Weiß

    Nanshy Fächerpinsel - Perlglanz Weiß

    7,45 €
  • NYX Professional Makeup Holographic Halo Brush - Micro

    NYX Professional Makeup Holographic Halo Brush - Micro

    5 Stars 1 Reviews
    11,95 €

5. Konturierungspinsel

Hast du schon vom Contouring gehört? Bei dieser Technik geht es darum, die Gesichtszüge durch das Auftragen von Make-Up-Produkten und das Verblenden und Definieren von Hell-Dunkel-Kontrasten stärker zu formen. Was ist damit gemeint? Im Grunde genommen geht es lediglich um das Auftragen von zwei Produkten, die einen Kontrast zwischen Licht und Schatten erzeugen, wie beispielsweise Bronzer und Highlighter. Du wirst feststellen, dass dieser Pinsel eine schrägere Form hat als die anderen mit abgerundeten Borsten, um ein besseres Verblenden zu ermöglichen, während der fächerförmige Teil zum Auftragen des Highlighters oder Bronzers verwendet wird.

6. Rougepinsel

Rouge verleiht unserem Gesicht einen wunderbaren Schub an Farbe und ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Make-Up-Basis. Die Pinsel, die wir uns ausgesucht haben, haben eine runde, spitz zulaufende Form mit superweichen und weniger kompakten Borsten, um ein möglichst natürliches Auftragen von Rouge zu ermöglichen: Am besten für Puderblushes geeignet, aber auch super mit Cremeblushes!

Wir hoffen, dass du diesen Leitfaden nützlich findest. Entdecke jetzt alle Make-Up-Pinsel auf lookfantastic.de!

Annie
Beautyexpertin
Profil von Annie anzeigen
In der Beautywelt gibt es immer etwas zu entdecken – neue Produkte, neue Marken, neue Trends. Schon seit Jahren fasziniert mich die Kosmetikbranche und alle Themen rund um Make-Up und Hautpflege. Ich bin immer wieder auf der Suche nach hochwertigen Produkten, die halten, was sie versprechen und dennoch erschwinglich sind. Qualität hat ihren Preis, aber wenn man nur richtig schaut, kann man auch einige Schnäppchen entdecken. Die Marken Bourjois, NYX und Maybelline dürfen in meinem Kosmetikbeutel definitiv nicht fehlen, aber auch der NARS Audacious Lippenstift ist für mich ein richtiges Kultprodukt! Ich liebe es mit Produkten zu experimentieren, neue Looks auszuprobieren und meine Liebe zu Make-Up mit anderen zu teilen. Als Bloggerin bei LOOKFANTASTIC kann ich noch tiefer in diese Welt eintauchen - kommt mit auf meine Reise!
lfint