Die besten Marken...
Ratgeber

Eine Kürbis Gesichtsmaske zum selbermachen

Eine Kürbis Gesichtsmaske zum selbermachen

Jetzt in der Herbstzeit und besonders an Halloween gibt es Kürbisse an jeder Ecke. Warum nicht diese tolle Frucht auch mal in deine Beauty Routine mit einbauen? Wir zeigen dir heute wie du mit nur 3 Zutaten eine tolle Kürbismaske zaubern kannst. Mit einigen Zutaten mehr kannst du die Maske auch individuell an deinem Hauttyp anpassen oder ein Peeling daraus machen. Los geht’s!

Grundzutaten der Kürbis Gesichtsmaske

  • 1 Stück  Hokaido oder Butternut Kürbis (klein, etwa handgroß)
  • 1 Ei
  • Etwas Milch

Zubereitung

Den rohen Kürbis in einer Küchenmaschine pürieren. Wenn du keine Küchenmaschine besitzt kannst du den Kürbis auch kochen und dann per Hand pürieren. 150g des pürierten Kürbises in eine Schale geben und ein Ei sowie einen Schluck Milch unterrühren.

Mit den Fingern oder einem Pinsel auf saubere Haut auftragen, dabei den Augenbereich aussparen, und 15-20 Minuten entspannen. Danach mit einem feuchten Tuch abnehmen oder abwaschen. Diese Maske kann 2-3 Mal die Woche verwendet werden, um die Haut wunderschön zu halten.

  • Für trockene Haut: Etwas Honig hinzugeben. Der Honig wirkt nicht nur pflegend und feuchtigkeitsspendend, er ist außerdem antibakteriell, sodass er kleine Unreinheiten schnell verschwinden lässt.
  • Für fettige Haut: Etwas Apfelessig untermischen. Der Essig wirkt zusammenziehend und verbessert die Hautstruktur. Bei dieser Version Maske sollte die Anwendezeit allerdings auf 10 Minuten verkürzt werden, da sonst die Säure des Essigs zu stark wirkt.
  • Peeling: Mit einer Prise Zucker wird die Maske auch schnell und einfach zum Peeling. Verwende hier lieber Zucker als Salz, da Salzkörner zu grob sind.

Die Nährstoffe dahinter

Der Kürbis steckt voller Nährstoffe und Mineralien. Seine Enzyme lösen trockene Hautzellen auf, um eine glatte Oberfläche zu hinterlassen. Er enthält Vitamin A, C, K und E, Alpha und Beta Carotin sowie Mineralien wie Magnesium, Kalium und Eisen. All diese wundervollen natürlichen Wirkstoffe helfen dabei, deine generell Haut einfach toll aussehen zu lassen.

Der außerdem enthaltene Zink ist toll für aknegeplagte Haut. Er kontrolliert die Fettproduktion und heilt die Haut. Nicht umsonst ist er in vielen Produkten gegen Akne enthalten! Der Kürbis selbst wirkt auch toll gegen Sonnenflecken und Pigmentierung sowie als Vorbeugung gegen Schäden, da er Antioxidantien enthält.

Wenn du eher bequem bist und deine Maske nicht selbst machen möchtest, gibt es auch eine tolle Kürbis Enzymmaske von Peter Thomas Roth. Sie gleicht die Haut aus und lässt sie wieder strahlen.



Larissa

Larissa

Beautyspezialistin

Mein Name ist Larissa und ich liebe alles was glitzert! Auch Lippenstifte in ungewöhnlichen Farben lassen mein Herz höher schlagen. Privat mache ich es mir gerne zu Hause mit gutem Essen und einem Videospiel gemütlich.


Larissa gefällt momentan...